0

Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt

Quelle: www.freeimages.com Autor: gokce-

Quelle: www.freeimages.com Autor: gokce-

Ein Zahnarztbesuch ist sicherlich nicht das, was wir gerne machen. Zu groß ist die Angst, der Zahnarzt könnte etwas finden und er muss bohren. Was aber die meisten von uns vergessen ist die Tatsache, dass sich in den vergangenen Jahren so einiges zum besseren entwickelt hat und die Schmerzen bei einer Zahnbehandlung gehören der Vergangenheit an. Es gibt sowohl neue Methoden als auch neue Materialien, die bei der Zahnheilkunde angewendet werden. Deswegen muss keiner mehr den Zahnarzt meiden.

Eine Vorsorgeuntersuchung ist genau das, was der Name besagt. Frühzeitig wird entdeckt, was gemacht werden sollte, damit keine größeren Schäden an den Zähnen entstehen. Auf diese Weise kann man sich oft das Bohren überhaupt ersparen. Vor allem bei Kindern macht es Sinn, wenn man regelmäßig zur Zahnkontrolle geht, damit schon frühzeitig eventuelle Karies Vorfälle entdeckt und behoben werden können.

Gut eingespielte Zahnarzt-Teams bieten eine Rundumversorgung der Patienten mit allen möglichen Leistungen. Während der Zahnarzt Schäden an den Zähnen repariert und sich um die Vorsorge und Zahnhygiene sorgt, kümmert sich der Zahnchirurg um Zahnimplantate und Prothesen, wenn denn ein Zahn gezogen werden muss oder aus einem anderen Grund ein Zahn ersetzt werden muss. In diesem Zusammenhang möchten auf den international bekannten Zahnarzt bzw. Zahnchirurgen Dr. Dr. Müllejans und seine innovative All on 4 Zahnimplantat-Methode verweisen, die einen vollwertigen Zahnersatz mit nur 4 Zahnimplantaten ermöglicht. Auch können Fehlstellungen der Zähne hier behandelt und die entsprechenden Methoden für die Korrektur besprochen werden. Von der klassischen Zahnspange bis zu unsichtbaren Braces gibt es heute viele Möglichkeiten, um für ein schönes Lächeln zu sorgen.

Der Zahnarzt bietet eine breite Palette an Dienstleistungen, so können sich die Patienten in guten Händen wähnen, auch wenn einmal bei der Vorsorgeuntersuchung ein Schaden festgestellt wurde, der behoben werden sollte, bevor es zu größeren Schäden kommt. Manchmal kann man gleich bei diesem Termin bereits ein kleines Loch sanieren. Schmerzen muss dank der zahlreichen Methoden gegen Schmerzbekämpfung niemand mehr fürchten. Bevor der Zahnarzt den Zahn überhaupt anfasst, wird er mit einer Spritze das Zahnfleisch und den Nerv betäuben.

Meri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*